Fragen durchsuchen

Statistik

594 Fragen

1,523 Antworten

789 Kommentare

381 Nutzer

Eine gute Tat am Tag:

Heute schon eine Frage beantwortet?

Beziehung scheitert? Grund Veganismus

0 Punkte
Hey wollte euch mal was fragen.

 

Es geht hierbei nicht direkt um mich, sondern um meine beste Freundin.

Sie hat sich in eien Typen verliebt, ist jetzt auch mit ihm zusammen.

Er weiß, dass sie sich vegan ernährt und dass sie entsprechend auch den Lifestyle lebt.

Also auch alles was mit Kosmetik und natürlich auch Kleidung und Lokations betrifft, die mit Tierversuchen und Missbrauch in Verbindung stehen lehnt sie ab.

Er akzeptiert das wohl hat aber auch gesagt, dass er für sie kein Veganer wird. Sie haben es so vereinbart, dass sie, wenn sie bei ihr sind kein Fleisch essen, es auch kein Fleisch im Kühlschrank geben wird.

Wenn sie bei ihm sind, wird eben getrennt gekocht.

Soweit so gut. Er ist ein sehr sportlicher typ, achtet auch auf seine Ernährung. Es macht ihm also auch nichts, viel Gemüse zu essen.

Jetzt kenn ich sie ja schon lange, ihn kenne ich auch schon seit Jahren. Ich persönlich glaube weniger dass sie zusammen passen. ich glaube, dass die Konflikte hier ihren Ursprung finden und dann auch ausarten.

Ich habe mich schon eingemischt :) Ich weiß, dass sie sehr eigenwillig ist, und dass sie ihren Veganismus auch voll und fast absolut auslebt. Aus diesem Grundhabe ich mich mit ihr zusammen gesetzt und  bin mit ihr ganz generelle Beziehungstipps  durch gegangen. Zugegeben relativ radikal, aber ich bin eben auch mit beiden befreundet

Diese sind allerdings relativ, ja neutral. Kann mir vielleicht jemand von euch von Erfahrungen berichten?

Ist jemand von euch vielleicht auch mit einen Fleischesser zusammen? Welche Probleme / Lösungen gibt es bei euch, die ich ihr vielleicht auch ans Herz legen kann?

 

Würde mich sehr über Anregungen freuen.
Gefragt 9, Feb 2015 von Nelson
  

3 Antworten

0 Punkte
Ich bin kein Veganer, aber verzichte auf das Essen von Fleisch und Fisch, bin also Vegetarier. Mein Freund ist hingegen ein absoluter Fleischesser. Wir beide kommen hiermit sehr gut zurecht, weil wir unsere Lebensweisen beide gegenseitig akzeptieren. Er kann kaufen und essen was er will, ohne dass ich eine Diskussion beginne, anders herum genauso.

Ich denke, dass verschiedene Ernährungsweisen nicht ein Grund sein müssen, weshalb eine Beziehung scheitern. Zwar spiegeln diese im Allgemeinen häufig auch eine generelle Einstellung zum Leben wieder, doch  nicht nicht alle Omnevoren sind deshalb rücksichtslose und egoistische Menschen, genauso wie nicht alle Veganer gütig und rücksichtsvoll halndeln müssen. Wichtig ist es daher, dass man immer den Menschen als Ganzes betrachtet.

Schwierig wird es in der Tat, wenn einer der beiden dieses fundamentalistisch auslebt, egal welche Seite. Ob es nun sie ist, die ihm ein schlechtes Gewissen macht oder er, der sich ggf. belustigt zeigt. Dementsprechend muss zwischen beiden zwar kein Verständnis für die andere Ernährungsweise vorhanden sein, aber in jedem Fall Toleranz und Akzeptanz. Ohne das geht es nicht. Dies ist allerdings in allen Lebensbereichen dasselbe: Nicht nur bei der Ernährung, sondern beispielsweise auch bei unterschiedlichen politischen, religiösen und anderweitigen ethischen Ansätzen.

Sollte das gegeben sein, so steht einer glücklichen Beziehung hier sicher nichts im Wege.
Beantwortet 18, Feb 2015 von Betti
0 Punkte

Hallo,

Das stimmt, das Essen darf doch kein Grund sein, das eine Beziehung scheitert. Ist der Partner nicht bereit tolerant zu sein, dann war es dass. Wer ein Macho Gehabe an den Tag legt, der hat bei mir nichts zu suchen.

Lieben Gruß

Kati

Beantwortet 22, Mär 2015 von kati
0 Punkte
Hallo

Ich glaube das sollte echt keine Ursache sein, weshalb eine Beziehung zerbricht. Man kann sich doch einigen, ich meine ist doch klar das nicht jeder Mensch auf der Welt gleich ist und das ist auch gut so.

In meiner Beziehung ist es so, dass wir auch eine Phase gehabt haben wo es nicht lief aber bei uns war das Thema Sex ein Problem. Das haben wir dann aber auch in den Griff bekommen, man muss sich dazu aber auch hinsetzen und miteinander reden.

Wir haben uns dann neue Anreize gesucht und sind echt happy. Haben neuen Schwung in die Beziehung gebracht und es läuft wieder.

Vielleicht kann es ja auch sein, dass es was anderes ist und ihr euch einfach mal aussprechen müsst ?
Beantwortet 27 Sep von Anonym

Was wolltest du schon immer einmal wissen?
Stelle hier ohne Anmeldung deine eigene Frage.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
3 Antworten
0 Punkte
4 Antworten
0 Punkte
9 Antworten
Gefragt 18, Apr 2016 von Anonym