Fragen durchsuchen

Statistik

605 Fragen

1,630 Antworten

806 Kommentare

688 Nutzer

Eine gute Tat am Tag:

Heute schon eine Frage beantwortet?

Wie bereite ich Tempeh am leckersten zu?

+1 Punkt
In letzter Zeit gelingt uns der Tempeh nicht mehr so lecker. Da er aber sehr gesund ist, wollen wir ihn öfter essen. Wie bereitet ihr Tempeh zu? Was macht ihr für Gerichte daraus?
Gefragt 29, Dez 2012 von Anonym
  

5 Antworten

0 Punkte
Schonmal den Tempeh geräuchert? Hier habe ich gerade ein entsprechendes Rezept gefunden, aber noch nicht selbst probiert:

http://www.vegan-sein.de/2556-selbstgeraucherter-tempeh-supereinfaches-rezept-zum-rauchern-im-topf.html
Beantwortet 30, Dez 2012 von NachgeVragt
0 Punkte
Beantwortet 25, Jan 2013 von Anonym
Da wir ja gerade an anderer Stelle eine Diskussion über Tempeh haben, wollte ich hier nochmal nach den Antworten schauen. 3,99 € ist schon arg teuer für 170 Gramm. Wie bereitest du sonst deinen Tempeh (ungeräuchert) zu??
Was ich schon seit einiger Zeit probieren will sind Tempeh-Chips. Rezept auf Zentrum-der-Gesundheit zu finden. Außerdem gibt es noch eine Webseite die sich mit Tempeh befaßt und viele Rezepte hat. http://sturmruhe.de/makro/tempeh/indextempeh.html . Ich bin eigentlich ohne Rezepte verloren. Ich geb's zu ;)
0 Punkte
Da ich jetzt auch etwas neugierig geworden bin, würden mich eure Tempeh-Rezepte interessieren. Gibt es weitere Ideen und Tipps?
Beantwortet 29, Jan 2013 von NachgeVragt
0 Punkte
Ist vielleicht etwas simpel, aber mir schmeckt er in bisschen Rapsöl angebraten und mit Soja-Sauce abgelöscht am besten! Ansonsten passt er auch super zu einer Erdnusssauce!
Beantwortet 30, Mai 2013 von Anonym
0 Punkte

Also mein Lieblingstempehgericht ist orangenglasiertes Tempeh.

Dafür den Tempeh in mudgerechte Stücke schneiden und in etwas Öl goldbraun braten.

Dann die Glasur mit in die heisse Pfanne und zusammen mit dem Tempeh einköcheln lassen. Kann man pur oder mit Beilagen wie Reis und Gemüse essen.

Die Glasur besteht aus einer Tasse Orangensaft, durch ein Sieb gepresster Saft von einem ca. 3 cm großem geriebenen Ingwerstück, 2 EL Tamarisauce, 1 EL Ahornsirup, 2 TL gemahlenden Koriander, 1 TL Koblauchpulver und einen kleinen Schuß Mirin, wenn vorhanden.

Sonst gibt es noch eine schöne Auswahl von Rezepten unter: http://Tempeh-Rezepte.de

Beantwortet 21, Jul 2014 von Anonym
Die Bolognese werde ich mal testen. Ansonsten wären ein paar mehr Rezepte auf der Seite schon schön... Tempeh selbst schmeckt für mich nicht so super, selbst wenn ich es eingelegt und gebraten habe. Bei der Bolognese denke ich, könnte das anders sein. Orangenglasiert hört sich super an, aber auch etwas aufwändiger.

Was wolltest du schon immer einmal wissen?
Stelle hier ohne Anmeldung deine eigene Frage.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
1 Antwort
0 Punkte
1 Antwort
Gefragt 18, Mär 2013 von Anonym
0 Punkte
3 Antworten
Gefragt 29, Jan 2013 von Fionas-Tierinfo.de
0 Punkte
3 Antworten