Fragen durchsuchen

Statistik

604 Fragen

1,627 Antworten

806 Kommentare

687 Nutzer

Eine gute Tat am Tag:

Heute schon eine Frage beantwortet?

Was habt Ihr davon Vegan zu sein ???

0 Punkte
Gefragt 30, Dez 2012 von Anonym
  

4 Antworten

0 Punkte
Da gibt es wohl etliche Beweggründe. Ich für mich bin nur durch meine Partnerin darauf gestoßen und habe vorher nicht darüber nachgedacht, was ich so esse. Nun finde ich es gut so. Insbesondere denke ich, dass sich die vegane Lebensweise positiv auf meine Gesundheit auswirken wird.

Auch wenn das Vegan sein auf den ersten Blick wie ein möglicher Verzicht auf alle möglichen Lebensmittel aussieht, so finde ich es letztlich als Bereicherung. Klar kannst du manches nicht ersetzen, was du als Mischköstler vielleicht liebgewonnen hast, aber darum sollte es den Veganern nicht gehen. Mein Speiseplan ist nun wesentlich abwechslungsreicher und gesünder gestaltet als früher.

Der eine machts also wegen seiner Gesundheit. Die meisten VeganerInnen können aber wohl in aller Regel nicht mit Ihrer Moral vereinbaren, dass wegen ihnen Tiere ausgebeutet, gequält oder gar getötet werden.

An sich ist also Vegan sein nichts schlimmes ;-)
Beantwortet 30, Dez 2012 von NachgeVragt
Du schreibst, Du bist aufgrund Deiner Partnerin vegan geworden, wärst Du es auch geworden, wenn Ihr Euch nicht kennengelernt hättet? Und hätte Deine Partnerin es akzeptiert, wenn Du weiterhin Fleisch gegessen hättest?
Nein, das war eben so eine Art Gedankenanstoß, den ich bekommen habe. Sonst hätte ich eben einfach blind weitergelebt. Sie hat mich zu nichts gezwungen, aber eine feste Beziehung wäre laut ihren Aussagen nicht daraus geworden, wäre ich weiter Omnivore geblieben.
0 Punkte
So einiges :)

- Ethisch gesehen fühle ich mich damit viel wohler in meiner Haut. Mit meinen tagtäglichen Entscheidungen kann ich

aktiv etwas verändern.

- Mir geht es gesundheitlich viel besser. Ich war vorher zwar nicht todkrank, aber jeder hat ja so seine Weh-wehchen. Davon sind einige verschwunden!

Natürlich ernähre ich mich nicht nur vegan, sondern auch sonst so gesund wie es geht. Wenn man sich nur mit (überteuerter) Ersatzwurst, beispielsweise, vollstopft, das bringt natürlich nichts.

 

lg :)
Beantwortet 25, Jan 2013 von veggiewoman87
0 Punkte
In erster Linie haben andere etwas davon, dass Veganer vegan sind. ;)

Die wichtigesten Themengebiete dazu sind Tiere/Tierrechte (logisch), Kilma und Umwelt, Hunger und Armut in der sogenannten "Dritten Welt".

Darüber hinaus, eher persönlich:

- Gesundheit (was sicherlich mit einer erhöhten Sensibilisierung für Ernährung an sich einhergeht)

- Moral (Ich will niemanden für mich leiden lassen, ob menschlich oder nicht-menschlich)

- Experimentierfreude und Entdeckerdrang (Es gibt so viele Dinge, die man entdecken und ausprobieren kann, Gerichte, die man sonst nie probiert hätte, weil´s ja immer ne Fertigpizza inner Kühltruhe gab)
Beantwortet 25, Jan 2013 von Anders
0 Punkte
Bist du nicht vegan?
Beantwortet 29, Jan 2013 von Fionas-Tierinfo.de
Wer ist nich vegan?
Ich meine der die Frage gestellt hat...

Was wolltest du schon immer einmal wissen?
Stelle hier ohne Anmeldung deine eigene Frage.