Fragen durchsuchen

Statistik

609 Fragen

1,624 Antworten

805 Kommentare

676 Nutzer

Eine gute Tat am Tag:

Heute schon eine Frage beantwortet?

Weg mit den weissen und schwarzen Säcken!

+1 Punkt
Ein Wunsch hat sich ins Herz geschlichen, das Hirn sein Initiator: Ich wünsche mir, dass eine erscheint, die das Patriarchart niederschmettert. So sollen weisse und schwarze Säcke nie mehr sein, nie mehr unterdrücken. Und deren Chauvinistenhuren werden wie jene verfolgt wie die Juden, Homosexuellen, Frauen, Tier einst und heute, und im Glauben gelassen sie kämen wieder frei. Sobald sie zum Galgen geführt werden sollen sie die Wahrheit erkennen und ihre Fehler werden ihnen als Anklage laut offenbart. Dass sie wissen warum sie stranguliert werden. Lange lange, lange stranguliert werden. Zappeln sollen sie und die Münder schäumen, die Hose ganz nass von ihrer Blase und Durchfall. Die Schwachen werden Gerechtigkeit endlich ihr eigen nennen können, in einem Land, das vom Feminismus, ethischen Vegetarismus und Antinatalismus regiert wird! Männer sollten für das was sie frauen und mädchen tieren und schwulen jahrunderte lang antaten und antun büssen, sie sollten elendig in wixxe krepieren. ihresgleichen soll im mutterleib verrecken. Ihre sexualität sollte genauso pornofiziert werden wie sie es mit der weiblichen sexualität machen.
Gefragt 9 Okt von Anonym
  

1 Antwort

0 Punkte
Das ist zwar irgendwie misantristisch aber auch schön geschrieben. Doch vielleicht solltest du am Ende das "machen" gegen etwas anderes austauschen. "Machen" ist wie "Ding" ein Hohlwort/Platzhalter Liebe Grüße Inge
Beantwortet 14 Okt von Anonym

Was wolltest du schon immer einmal wissen?
Stelle hier ohne Anmeldung deine eigene Frage.