Fragen durchsuchen

Statistik

611 Fragen

1,631 Antworten

806 Kommentare

693 Nutzer

Eine gute Tat am Tag:

Heute schon eine Frage beantwortet?

Möchte vegan sein aber meine Eltern blocken bei dem Thema direkt ab

0 Punkte
Hallo,

ich heiße Marie und bin 15. Seit ca. 3 Jahren lebe ich vegetarisch. Seit ungefähr 1 1/2 Jahren versuche ich meine Eltern davon zu überzeugen, dass ich vegan leben darf doch sie blocken immer ab. Ich werde dann als komplett durchgeknallt dargestellt und ich sei ja noch im Wachstum obwohl ich den schon ziemlich überwunden habe. Die Ärzte glauben dass ich höchstens noch 3cm wachsen werde. Von meinen Freunden bekomme ich keine Unterstützung. Sie lachen mich nur aus und meinen dass sie meine Eltern verstehen. Da wir immer zusammen essen kann ich leider auch nicht heimlich vegan Leben. Ich habe es zwar schonmal versucht aber es ist schon nach kurzer Zeit aufgeflogen un dich bekam ordentlich Ärger.
Ich habe angeboten selber zu kochen und auch selbst einzukaufen mit meinem Taschengeld aber auch über das sehen sie nur mit einem Lächeln hinweg.
Sämtliche Online Platformen hatten auch keinen richtigen Tipp den ich noch nicht probiert habe. Oftmals stand dort ich solle mich einfach gedulden aber ich möchte es und will auch nicht noch weitere 3 Jahre warten bis ich ausgezogen bin.

Es wäre echt toll wenn mir irgendjemand helfen könnte.
Vielen Dank schonmal im Vorraus.
Marie
Gefragt 11 Jan von Anonym
  

1 Antwort

0 Punkte
Hallo Marie, es brauchte bestimmt einiges an Mut und leider ebenso an Verzweiflung, dass du versuchst Hilfe zu holen. Also erst mal gut dass Du dich mitteilst. Leider ist es schwierig dir zu helfen, weil du ja unter der Fuchtel deiner Eltern stehst, die dich offenbar in deiner Persönlichkeitsentfaltung behindern (dazu gehört auch, dass sie dir die Selbstständigkeit eigenständig zu Kochen und Einzukaufen nehmen!) und noch ein Punkt ist der, dass gesetzlich zwar die Persönlichkeitsentfaltung eines jeden 'Menschen' (Mädchen/Frauen sind nicht explizit erwähnt, aber darin mitgemeint) gewährt sein soll, aber unter Persönl.entfaltung scheinbar nicht die Ernährungsentscheidung oder eigenständiges Einkaufen fällt. Das macht es zum Beispiel unwahrscheinlich, dass sich das Jugendamt einschaltet, da du normal "versorgt" wirst. Was du aber mal machen könntest, ist eine E-Mail an die BFF zu schreiben, Frauen-Gegen-Gewalt. https://www.frauen-gegen-gewalt.de/de/aktuelles.html Und deinen Fall dort noch einmal schilderst, in der Hoffnung, dass die dir Ratschläge geben bzw. real zu Seite stehen (die haben real Beratungsstellen, aufgrund der Lage aber nicht immer auf). Alternativ kannst du dort anrufen, auch wenn du nicht geschlagen/vergewaltigt wirst, aber Tatsache ist ja, dass deine Eltern dich nicht so leben lassen, wie du es mal ausprobieren willst. Du wirst psychisch geschlagen dadurch. Du bist ein Mädchen, dir geht es schlecht durch dein toxisches Umfeld, und so was soll und darf nicht sein. Melde dich ruhig wieder! Beste Grüße Alexander
Beantwortet 15 Jan von Anonym

Was wolltest du schon immer einmal wissen?
Stelle hier ohne Anmeldung deine eigene Frage.